„Das kleine Friesencafé II“ (Arbeitstitel), Februar 2022

Die Fortsetzung von „Das kleine Friesencafé“: Julia muss sich gegen Widerstände im Dorf durchbeißen.
Wir erfahren außerdem, wie turbulent es mit Kapitän Hark und Anita weitergeht, und was zwischen Finn-Ole und Julia passiert.

 

„Weihnachten in der kleinen Inselbuchhandlung“ (September 2021)

Die unkonventionelle Pastorin Carola vom Nieblumer Friesendom auf der Insel ist schon länger Single.
Besonders nach dem Heiligabend-Gottesdienst stürzt sie regelmäßig in ein tiefes Loch.
'Leider ist dies der einzige Tag im Jahr, an dem sie nicht schwänzen kann …

Damit in der Liebe endlich mal etwas passiert, pflegt sie im Kirchturm zusätzlich zu ihren Bittgebeten die heidnischen Insel-Traditionen, die sich um den Troll Nis Puk ranken. Wer weiß, ob es etwas nützt. Natürlich darf das keiner erfahren.
Als am Strand ein herrenloser Koffer mit Geld gefunden wird, überlegen sie und der attraktive Hallig-Organist Torin Hansen, was sie damit im Advent Gutes tun könnten. Ihre heimlichen Aktivitäten lösen auf der Insel eine Flut von Verwicklungen aus.